Wir bereiten Sie auf Ihre Gespräche vor

Einige unserer Kunden investieren hinsichtlich der Auswahl neuer Mitarbeiter sehr viel Zeit, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Um Bewerbungsprozesse nicht unnötig in die Länge zu ziehen, wird versucht, die Termine möglichst kompakt zu halten d.h. die Bewerbung an einem Tag durchzuführen. Gelegentlich kann auch vorab ein erstes unverbindliches Telefonat zwischen Kandidaten und Unternehmen geführt werden, um die gegenseitige Erwartungshaltung abzuklären.
Damit Sie bei den Gesprächen die bestmögliche Vorbereitung erhalten, bieten wir ein selbstverständlich kostenloses Gesprächscoaching ein bis zwei Wochen vor dem Termin an:

  • Vorbereitung auf das Gespräch (Kleiderordnung, Verhaltensweisen, Ablauf)
  • Sinnvolle Literatur oder Informationsquellen zur Wissensauffrischung (gute Lehrbücher, spezielle Bücher für Coding Interviews, hilfreiche Webseiten)
  • Grundsätzliches Vorgehen, je nach Position, zur Lösung von Brainteasern oder IT-Business Cases


Hier haben wir Ihnen eine Liste von hilfreichen Quellen zusammengestellt, die für eine gute Vorbereitung nützlich sein könnten:

  • Squeaker.net Bewerbung bei Unternehmensberatungen. Das Buch ist eines der führenden Kompendien und Karrierebibeln für den Einstieg in die Welt der Unternehmensberatungen. Es ist sowohl für junge Einsteiger, als auch für Fortgeschrittenen geeignet, die bereits erste Erfahrung durch Praktika oder Werkstudentenjobs bei Consultingfirmen gesammelt haben. Auf der Seite finden Sie am Ende auch ein Inhaltsverzeichnis zum Reinstöbern.
  • Übersichtliche Seite mit hilfreichen Tipps und Vorgehensweisen zur Lösung von Brainteasern: karrierebibel.de
  • Auf der Seite von Spiegel Online werden unter Rätsel der Woche regelmäßig Knobelaufgaben und Denksportaufghaben publiziert, die Ihre mathematischen oder logischen Fähigkeiten herausfordern und ein gutes Training für Unternehmen bilden, die Wert auf komplexe Problemlösungskompetenz legen.
  • Um Ihre Wissen bzgl. algorithmischer Fragestellungen zu schärfen (z.B. Quicksort, Hashing, Random, Page Rank, Public-Key-Kryptographie etc.) oder Ihr Wissen einfach nur aufzufrischen bietet sich u.a. die Seite Algorithmus der Woche von der RWTH Aachen an.
  • Auf der Webseite Project Euler finden sie eine interessante Möglichkeit ihr Wissen hinsichtlich anspruchsvoller Mathematik- und Informatikprobleme zu trainieren.